UHF Weitbereichsleser RF_TAG

Zugangssysteme
Industrieller Arbeitgeberverband Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim e. V., Osnabrück

Der UHF-Weitbereichsleser RF_TAG ist ein RFID-System, das speziell zur Fahrzeugerfassung entwickelt wurde und die berührungslose Zutrittskontrolle ermöglicht. In einem Lesebereich von bis zu zehn Metern können die variablen Transponder (Karte, Label, Anschraubtransponder) im Bereich der Windschutzscheibe oder des Armaturenbrettes hinterlegt und erkannt werden. Das gleichermaßen komfortable wie zuverlässige Zugangssystem wird durch eine umfangreiche Software zur Verwaltung der Nutzer ergänzt, die gleichzeitig flexible Einstellungsmöglichkeiten bietet. Dieses System ist nicht nur zuverlässig und innovativ, es glänzt auch durch geringe Betriebskosten.

Daten

  • Einsatzbereiche:
  • Werkszufahrten, Mitarbeiterparkplätze, wiederkehrende Parker

Systemvorteile

  • RFID Technologie (125khz, 13,56 MHz, 868 MHz)
  • hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis
  • extrem geringe Betriebskosten
  • umfangreiche Nutzerverwaltung
  • hohe Reichweite von bis zu zehn Metern
  • geringe Kosten durch passive Transponder
  • erweiterbar